Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

Kalilauge in Ethanol

0,5 mol/l - 0,5 N, Maßlösung
Wirkungsbeispiele: Sind entzündbar; Flüssigkeiten bilden mit Luft explosionsfähige Mischungen; erzeugen mit Wasser entzündbare Gase oder sind selbstentzündbar. Sicherheit: Von offenen Flammen und Wärmequellen fernhalten; Gefäße dicht schließen; brandsicher aufbewahren.
Wirkungsbeispiele: Zerstören Metalle und verätzen Körpergewebe; schwere Augenschäden sind möglich. Sicherheit: Kontakt vermeiden; Schutzbrille und Handschuhe tragen. Bei Kontakt Augen und Haut mit Wasser spülen.
Gefahr
H225-H290-H314
i Flüssigkeit und Dampf leicht entzündbar, kann gegenüber Metallen korrosiv sein, verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden
P210 P280 P303+P361+P353 P305+P351+P338 P310
i von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen sowie anderen Zündquellenarten fernhalten. Nicht rauchen, Schutzhandschuhe/Augenschutz tragen, BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen [oder duschen], BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen, sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen
VE
Verp.
Kaliumhydroxidlösung
Dichte (D) 0,842 g/cm³
Siedepunkt (Sdp) 78 °C
Flammpunkt (Flp) 12 °C
ADR 3 II
WGK 1
UN-Nr. 2924


Typanalyse

58,90 €/VE 

zzgl. MwSt. | 1 l pro VE

Best.-Nr. P707.1

Kurzfristig verfügbar
Versandkostenfrei ab 125 €
ab 6 VE 55,96 €/VE
ab 24 VE 53,01 €/VE
Carl Roth Aboservice

Jetzt wiederkehrende Bestellungen bequem als Abo liefern lassen!

Mit dem neuen Carl Roth Aboservice können Sie die Produkte, die in Ihrem Labor regelmäßig gebraucht werden, automatisch nachliefern lassen. So oft und so viel Sie wollen!

Und so geht's:
1

Alle Produkte für Ihr Abo in der gewünschten Menge in den Warenkorb legen.

2

Im Warenkorb die Option "Warenkorb als Abo bestellen" als Abo bestellen auswählen.

3

Startzeitpunkt sowie Intervall für Ihr Abo festlegen und Bestellung abschicken!

Übrgens: Über Ihr Konto können Sie Ihr Abonnements jederzeit anpassen oder löschen.

Persönliche technische Beratung zu diesem Produkt
Frau Nickschas
Frau Nickschas
+49 721 5606 - 1035
Kalilauge in Ethanol
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00
Bestell Nr. VE Verp. Preis Menge
P707.1 1 l Glas 58,90 €
Auf Lager
Kurzfristig verfügbar
Nicht verfügbar
Aktuell kein Liefertermin verfügbar
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00

Downloads


Allgemeine Informationen

Lebensmittelanalytik

Auch für die Lebensmittelanalytik bietet Carl ROTH die passenden Reagenzien.

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Bestimmung von
• Stickstoff nach Kjeldahl
• Zucker
• Quecksilber
• Fett
• Trichinen

und die Bestimmung der
• Iodzahl
• Peroxidzahl
• Säurezahl
• Verseifungszahlsowie weitere Bestimmungen wie
• Viskosität
• Dichte
• Hydroxylzahl
• Fluoridionen


Verseifungszahl

Die Verseifungszahl gibt die Menge Kaliumhydroxid an, die benötigt wird um freie Fettsäuren zu neutralisieren und gebundene Fettsäuren zu verseifen. Je kleiner die mittlere molare Masse des Fettes ist, desto größer ist die Verseifungszahl. Die Probe wird in definierter Menge ethanolischer Kalilauge unter Rückfluss erhitzt und die nicht verbrauchte Lauge mit Salzsäure titriert.


Maßlösungen

Eine Maßlösung ist eine Lösung mit genau bekannter Konzentration einer Substanz. Die Konzentration der Maßlösung wird mit Hilfe einer Urtitersubstanz bestimmt, oder, wenn es sich um einen Urtiter handelt, genau eingewogen. Für die Herstellung der Maßlösungen werden analysenreine (p.a.) Substanzen als Ausgangmaterialien verwendet.


Maßlösungen, gebrauchsfertig

Ihre Vorteile gegenüber der eigenen Herstellung sind:

  • Hergestellt und überprüft nach modernen Fertigungs- und Analysentechniken
  • Gebrauchsfertige Lösungen
  • Hohe Genauigkeit für präzise Analysen
  • Verwendung von NIST-zertifizierten Urtitersubstanzen zur Überprüfung
  • Direkter Anschluss an die gängigen Titratoren möglich


Hydroxylzahl

Die Hydroxylzahl ist ein Maß für den Gehalt an Hydroxygruppen in organischen Materialien wie z.B. Lacke, Harze, Polysterolen, Lösungsmitteln und Fetten. Sie gibt die Menge Kaliumhydroxid in mg an, die der gebundenen Menge Essigsäure gleichwertig ist, die bei der Acetylierung von einem Gramm Substanz entsteht.


Säurezahlbestimmung

Die Säurezahl charakterisiert die sauren Bestandteile der Fette. Hierzu wird die Probe in einem Lösungsmittel gelöst und mit Kalilauge gegen Phenolphthalein titriert. Es werden nur freie Fettsäuren erfasst. Die in den Glyceriden gebundenen Fettsäuren werden nicht bestimmt.


Analysenzertifikate

Hier können Sie Ihr Analysezertifikat zum ausgewählten Produkt suchen und downloaden. Bitte geben Sie Ihre Chargennummer an.
Es wurden die folgenden Analysezertifikate gefunden:

Typanalyse

Stoffmengenkonzentration (20 °C)0,5 mol/l ±0,4 %  
Titer0,996-1,004  
Mögliche Verfärbungen (gelblich) sind ohne Einfluss auf die Brauchbarkeit.

0 Bewertungen

0.0 von 5 Sternen