Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

ROTI®Fect Plus, 1 ml, 1 x 1 ml

CELLPURE® ready-to-use, für die Transfektion
Icon_ready-to-use Gebrauchsfertige Produkte und Reagenzien
VE
Verp.
Abpackung
Transfektionsreagenzien
Dichte (D) 1 g/cm³
Lagertemp.: +4 °C
WGK 3

Zur Transfektion aller eukaryontischer Zellen in Kultur, vor allem für schwer transfizierbare Zelllinien.
Ca. 500 Transfektionen pro ml im 24well-Format, zelllinienabhängig.

Modernes Transfektionsagenz zur liposomenvermittelten Transfektion eukaryontischer Zelllinien und primärer Zellen in Kultur. ROTI®Fect PLUS verringert die toxischen Effekte der Transfektion und kann somit auch bei sehr sensitiven Zelllinien oder primären Zellen angewandt werden.
Besonders geeignet ist ROTI®Fect PLUS, wenn nach Transfektion in vivo Analysen angeschlossen werden sollen (z. B. siRNA-Assays oder in vivo life Mikroskopie), da der Zellstress minimiert und damit u. a. die Rate Apoptose-induzierter Zellen reduziert wird. Zusätzlich ist die Stabilität der Nukleinsäure/Lipid-Komplexe im Vergleich zum ROTI®Fect etwas verringert, was die Freisetzung der Nukleinsäure in den Zellen erleichtert.
Die neue Liposomenformulierung von ROTI®Fect PLUS garantiert somit schonende und hocheffiziente Transfektionen, auch bei schwer transfizierbaren oder sehr sensitiven Zelllinen.
Produktdetails
345,00 € /VE

268,90 €/VE  Aktionspreis!

zzgl. MwSt. | 1 ml pro VE

Best.-Nr. CL21.2

Auf Lager
Versandkostenfrei ab 125 €
24-Stunden Direktversand
Carl Roth Aboservice

Jetzt wiederkehrende Bestellungen bequem als Abo liefern lassen!

Mit dem neuen Carl Roth Aboservice können Sie die Produkte, die in Ihrem Labor regelmäßig gebraucht werden, automatisch nachliefern lassen. So oft und so viel Sie wollen!

Und so geht's:
1

Alle Produkte für Ihr Abo in der gewünschten Menge in den Warenkorb legen.

2

Im Warenkorb die Option "Warenkorb als Abo bestellen" als Abo bestellen auswählen.

3

Startzeitpunkt sowie Intervall für Ihr Abo festlegen und Bestellung abschicken!

Übrgens: Über Ihr Konto können Sie Ihr Abonnements jederzeit anpassen oder löschen.

Persönliche technische Beratung zu diesem Produkt
Frau Dr. Hübner
Frau Dr. Hübner
+49 721 5606 - 1034

Produktdetails



ROTI®Fect Plus CELLPURE® ready-to-use, für die Transfektion

Modernes Transfektionsagenz zur liposomenvermittelten Transfektion eukaryontischer Zelllinien und primärer Zellen in Kultur. ROTI®Fect PLUS verringert die toxischen Effekte der Transfektion und kann somit auch bei sehr sensitiven Zelllinien oder primären Zellen angewandt werden.
Besonders geeignet ist ROTI®Fect PLUS, wenn nach Transfektion in vivo Analysen angeschlossen werden sollen (z. B. siRNA-Assays oder in vivo life Mikroskopie), da der Zellstress minimiert und damit u. a. die Rate Apoptose-induzierter Zellen reduziert wird. Zusätzlich ist die Stabilität der Nukleinsäure/Lipid-Komplexe im Vergleich zum ROTI®Fect etwas verringert, was die Freisetzung der Nukleinsäure in den Zellen erleichtert.
Die neue Liposomenformulierung von ROTI®Fect PLUS garantiert somit schonende und hocheffiziente Transfektionen, auch bei schwer transfizierbaren oder sehr sensitiven Zelllinen.

  • Besonders niedrige Zelltoxizität
  • Hervorragende Transfektionseffizienz bei allen Zelllinien
  • Empfohlen bei schwer transfizierbaren Zelllinien
  • Besonders geeignet für primäre Zellen
  • Ausgezeichnete Reproduzierbarkeit
  • Keine Hemmung durch Serum
CL21_RotiFectPLUS_Ablaufschema

Erfolgreich getestet auf folgende Zelltypen.

siRNA: 1BR3, HEK293, HeLa, LN-308, T98G. U87MG, UACC-257
Primäre Zellen: 1BR3, 8VM, CGN, HMEC, HUVEC, PBMC, S15VM
Zelllinien: 1BRneo, 143B, 293T, NSCLC, alphaTC1, B16-F10, BHK-21, C2C12, C6, CHO, CHO-K1, Colo205, COS-7, EVLC2, HaCaT, HAEC, HCT116, HEK293, HeLa, HepG2, Hep 3B, IMR32, Jurkat, Kelly, KG1, La1-5S, LN-308, M2-10B4, MDCK, MEF, MG-63, MIN6, MLEC32, mPAC, mpkCCD, N18TG2, N2a, N-Tera2, NG NIH-3T3, Panc-1, PC 12, Phi-NX, Raji, RAW264.7, RD, RF24, RGE, S2, S91, SMA-560, SK-N-BE, SW480, T98G, U-2 OS, Vero, u.a.


CL21_Zellen
Abbildung:
Mittels ROTI®Fect PLUS transfizierte Zellen. A: Fluoreszenzlicht (520 nm), B: Normallicht.
Oben
: COS7-Zellen (0,5 × 105 Zellen / cm2 im 24-well).
Transfektion nach 24 h mit 0,9 μg pCMV-GFP + 3,6 μl ROTI®Fect PLUS (Verhältnis 1:4). Auswertung nach 48 h.
Unten:
BHK-Zellen (0,2 × 105 Zellen / cm2 im 24-well).
Transfektion nach 24 h mit 0,3 μg pCMV-GFP + 1,2 μl ROTI®Fect PLUS (Verhältnis 1:4). Auswertung nach 48 h.
CL21_Diagramm
Abbildung:
Transfektioneffizienz von ROTI®Fect PLUS in Prozent. Zur Standardisierung wurde die Transfektionseffizienz von ROTI®Fect = 100 % verwendet.
Im Vergleich zu ROTI®Fect erzielt ROTI®Fect PLUS wenigstens vergleichbare Ergebnisse. Bei einigen Zelllinien, die durch ROTI®Fect schwer zu transfizieren sind wie Vero, CV1 oder CHO-K1 Zellen, erreicht ROTI®Fect PLUS eine um etliche 100 % gesteigerte Transfektionseffizienz.
CL21_Diagramm_02
Abbildung:
Transfektionseffizienz in Abhängigkeit vom Verhältnis DNA zu ROTI®Fect PLUS. Die optimale Zusammensetzung des Transfektionskomplexes beträgt für die meisten Zelllinien 1:3 bis 1:4.
Vero: 1,2 × 105 Zellen / cm2; MDCK: 1,2 × 105 Zellen / cm2; COS7: 5 × 104 Zellen / cm2; HeLa: 1 × 105 Zellen / cm2. Transfektionen mit pCMV-LacZ 24 h nach Aussäen im 48 well in serumfreiem DMEM. Auswertung (ONPG-Assay) nach 48 h.


ROTI®Fect Plus
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00
Bestell Nr. VE Verp. Abpackung Preis Menge
CL21.1 0,2 ml Kunst. 1 x 0,2 ml 74,45 €
CL21.2 1 ml Kunst. 1 x 1 ml 268,90 €
Auf Lager
Kurzfristig verfügbar
Nicht verfügbar
Aktuell kein Liefertermin verfügbar
Ausgewählte Menge:   0
  1. Zwischensumme:  0.00

Downloads


Analysenzertifikate

Hier können Sie Ihr Analysezertifikat zum ausgewählten Produkt suchen und downloaden. Bitte geben Sie Ihre Chargennummer an.
Es wurden die folgenden Analysezertifikate gefunden:

0 Bewertungen

0.0 von 5 Sternen